HFR: Pétition contre la suppression de 60 postes de travail

Le mercredi 19 janvier 2022, le Conseil d’administration de l’HFR a annoncé la suppression de 60 postes de travail au sein de l’Hôpital fribourgeois (HFR).

Photo: Pierre-Yves Massot

Ces suppressions de postes sont justifiées par la situation financière difficile de l’établissement hospitalier public. Or, le personnel de l’HFR est confronté, depuis plus de 2 ans, à la gestion d’une pandémie majeure. Au front, les employé-e-s de l’HFR sont épuisé-e-s, éreinté-e-s ; dans les équipes, de nombreux/-euses salarié-e-s manquent, ou quittent leur travail, au bout du rouleau. Plutôt que de supprimer des postes de travail, il faudrait en rajouter !

Le SSP-région Fribourg et l'USF ont décidé de lancer une pétition pour demander au Conseil d’administration de l’HFR de renoncer aux suppressions de postes envisagées, et au Conseil d’Etat de fournir les moyens financiers suffisants pour maintenir – et même augmenter – la dotation en personnel.

Vous pouvez signer cette pétition en ligne en utilisant le formulaire en bas de page, ou la télécharger ci-dessous afin de la faire signer autour de vous.

A signer jusqu'au 28 février 2022.


Freiburger Spital: Stellenabbau mitten in der Covid-19-Pandemie? Nein!

Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, kündigte der Verwaltungsrat des HFR die Streichung von 60 Arbeitsplätzen im Freiburger spital (HFR) an. Diese Stellenstreichungen werden mit der schwierigen finanziellen Situation des öffentlichen Spitals begründet. Das Personal des HFR ist jedoch seit über zwei Jahren mit der Bewältigung einer grossen Pandemie konfrontiert. An der Front sind die Angestellten des HFR erschöpft und ausgelaugt; in den Teams fehlen zahlreiche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder verlassen ihren Arbeitsplatz, weil sie mit ihrem Latein am Ende sind. Anstatt Stellen zu streichen, sollten neue Stellen geschaffen werden!

Mit diesem Schreiben fordern die Unterzeichnenden den Verwaltungsrat des HFR auf, auf den geplanten Stellenabbau zu verzichten, und den Staatsrat, ausreichende finanzielle Mittel bereitzustellen, um die Personalausstattung beizubehalten - und sogar zu erhöhen.

Sie können diese Petition online unterzeichnen, indem Sie das Formular unten auf der Seite verwenden, oder sie unten herunterladen, um sie in Ihrem Bekanntenkreis zu unterzeichnen.

Bis zum 28. Februar 2022 zu unterzeichnen.

Pétition (fr und de)

Downloads
27.01.2022 Pétition suppression de postes PDF (167 kB)
Downloads
27.01.2022 Petition : Stellenabbau HFR PDF (158 kB)

Les champs marqués d‘une * sont obligatoires